Die zweite Hälfte des Abends war der leider viel zu selten gespielten heiteren Kaffeekantate von J. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Wenn wir nicht aufpassen, wird das Ergebnis in Städten wie Köln aber ähnlich sein. Edith Prinz stimmte die Lieder jeweils an und moderierte auch die Veranstaltung.

Solange Frauen, speziell den Lehrerinnen noch nicht kollektiv mulmiger wird, so lange wird sich nichts ändern. Besten DAnk für die schnelle Antwort!