Für die Entstehungszeit durchaus ungewöhnlich wurde Popmusik gezielt eingesetzt, um die Stimmung einer Szene zu transportieren. Ich kann die Frage mit einem klaren Nein beantworten

Nicht zu vergessen sind die Scores engl. Man bediente sich aber meist, wie auch in der Stummfilmzeit, passender Versatzstücke aus dem Archiv. Die Sammlungen enthielten für jede Situation und Stimmung passende Musikstücke und kamen gebündelt als sogenannte Kinotheken auf den Markt.

Hier ist Sängerin Janelle Monae zu sehen. Die Sammlungen enthielten für jede Situation und Stimmung passende Musikstücke und kamen gebündelt als sogenannte Kinotheken auf den Markt.